Dual-LTE/Wi-Fi-Router für Automobil-Anwendungen

Die CyBox RT 2-A kombiniert einen Wireless-Router, Access Point und integrierten Switch in einem kompakten und robusten Gehäuse

26.08.2019

ELTEC Elektronik ermöglicht unbegrenztes und sicheres Surfen in Automobil-Anwendungen

CyBox RT 2-A erweitert Wireless-Access-Point-Familie um Dual-LTE/Wi-Fi-Router für die Automobilelektronik

Mainz, 26. August 2019 – ELTEC Elektronik erweitert seine erfolgreiche Familie an Wireless-LTE-Routern um die CyBox RT 2-A – ein stabiles und zuverlässiges Dual-LTE/Wi-Fi-System für Automotive-Lösungen. Das neue, hoch performante System kombiniert einen Wireless-Router, Access Point und integrierten Switch in einem kompakten und robusten Gehäuse. Damit eröffnet sich für mobile Anwendungen in Bussen, Straßenbahnen oder auch LKWs das unbegrenzte Surfen im Internet sowie der Datenaustausch mit der Leitstelle. Neben dem 1-GbE-Interface ermöglichen zusätzliche Schnittstellen die Anbindung von fahrzeuginternen Bussystemen (CAN, IBIS, OBD-2, RS232 und RS485). Mit dem neuen Router kann beispielsweise ein effizientes Flotten-Management realisiert werden. Auch eine optimale Kapazitätsauslastung kann durch die Übermittlung und Steuerung von Passagierzahlen erreicht werden. Die Betreiber profitieren in Form von Kostensenkungen und einem besseren Service.

Die CyBox RT 2-A ergänzt die bewährte ELTEC-Familie mit Gateways und Routern für den Bahneinsatz. Sie ist speziell für Automotive-Anwendungen ausgelegt, aber auch für anspruchsvolle Industrie-Applikationen prädestiniert.

Mit dem integrierten WLAN-Access-Point (bis zu 2x 802.11ac mit jeweils 1300 Mbit/s und 3x3 MIMO) und den zwei LTE-Interfaces (Cat 6/2x 300 Mbit/s Download und 2x 50 bit/s Upload) kann die CyBox RT 2-A als Kopfstation für mobile Wi-Fi-kompatible Geräte in einem Bus oder einer Tram fungieren. Dort sorgt sie für die Kommunikation mit dem Internet oder den Zugriff auf lokale Daten wie Fahrplaninformationen, Videos, etc. Die integrierte, konfigurierbare Firewall mit Client Isolation verhindert, dass die jeweiligen Nutzer auf andere Clients im Netzwerk zugreifen können.

 

Wesentliche Design-Merkmale

Die CyBox RT 2-A unterstützt Wi-Fi- und GSM/UMTS/LTE-Modems und verfügt über zwei LTE-Module. Zwei SIM-Steckplätze je LTE-Modul ermöglichen den komfortablen Betrieb mit mehreren Mobilfunk-Betreibern zur optimalen Netzabdeckung. Dank des Designs ohne rotierende mechanische Teile und der geringen Leistungsaufnahme ist ein wartungsfreies Produkt gegeben. Das robuste Gehäuse gemäß IP40 benötigt keine aktive Kühlung und ist sehr widerstandsfähig gegenüber Schock und Vibration.

Mit dem integrierten 5 x 1 Gigabit Ethernet-Switch (über RJ45) können mehrere Ethernet-Geräte angebunden werden. Die CyBox RT 2-A verfügt außerdem über eine USB-Schnittstelle und optional über eine interne SSD zur Speicherung lokaler Daten. Die geographische Position kann mittels integriertem GPS/GLONASS-Empfänger verfolgt werden.

Die CyBox RT 2-A wurde im Hinblick auf Automotive-Anforderungen entwickelt, wobei alle erforderlichen Funktionen auf nur einem Board mit einem zusätzlichen Interface-Modul bereitgestellt werden. Es stehen unterschiedliche Befestigungsvarianten zur Verfügung. Für eine einfache Installation sind alle Statusanzeigen auf die Frontseite herausgeführt. Ein einfach zu bedienendes Webinterface ermöglicht einen abgesicherten Remote-Zugriff für Updates und komfortables Konfigurieren des Routers. Mit der Betriebssystem-Software OpenWrt werden alle Quellcodes ausgeliefert, für ein transparentes und sicheres System ohne „Hidden Backdoors".

Der neue Router mit seiner Weitbereichs-Stromversorgung erfüllt die Anforderungen für die E1-Zulassung. Er arbeitet im Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +75°C.

ELTEC bietet für den neuen Automotive-Router eine Garantie von 24 Monaten, die auf 60 Monate erweitert werden kann. Die Kunden erhalten eine hoch zuverlässige Lösung, die in Deutschland entwickelt und gefertigt wird.

Kontakt

Daniela Höhn
+49 6131 918 100
dhoehn@eltec.de