Bildverarbeitungssyteme

Rechnersysteme bündeln und verarbeiten die Bilder einer Vielzahl integrierter oder abgesetzter digitaler Kameras und leisten rechenintensive Bildverarbeitungsaufgaben

Bildverarbeitungssystem

 

BILDVERABEITUNGSSYSTEME

 

Bildverarbeitungssysteme sind Rechner mit einer oder mehreren abgesetzten Kameraköpfen

Bildverbeitungssysteme

Die Bildverarbeitungssysteme der HiPerCam MC-Linie kommen insbesondere bei Inspektionsaufgaben, in der Automatisierung und in Sicherheitsanwendungen zum Einsatz. Sie bilden die Hardware-Basis aller großen Bildverarbeitungsprojekte. Sie bestehen aus einer oder mehreren Kameras und einem performanten, abgesetzten Rechner, der die Bilder auswertet und die Ergebnisse an Steuerungseinheiten verschickt.

Die Multichannel-Kamerasysteme setzen den Schwerpunkt auf größere Applikationen mit mehr als nur einer Kamera. Sie sind immer dann sinnvoll, wenn mehrere Kamerabilder zentral in einem Rechner ausgewertet werden sollen, wie es zum Beispiel bei der Qualitätskontrolle vorkommt, mit Sichten von mehreren Seiten auf das zu inspizierende Objekt.

Für kleinere Lösungen mit verteilter Auswertung eignen sich auch unsere intelligenten Kameras der HiPerCam-Linie.

HiPerCam MC

Kompakter Bildverarbeitungsrechner für den Schaltschrank zum Anschluss von zwei Kameraköpfen über LVDS-Interfaces

 ProduktFormfaktorCPUKamera-InterfaceBetriebssystem
HiPerCam MC-L DIN Hutschiene AMD 1 GHz LVDS Linux

CyBox MP

Multimedia-System mit Intel-Atom-CPU für kleinere Applikationen mit Bildeinzug von Netzwerk-Kameras

 ProduktFormfaktorCPUKamera-InterfaceBetriebssystem
CyBox MP-T 19" Intel Atom 1,4 GHz 1 x Gb Ethernet, 1 x 100 Mb Ethernet Linux, Windows

 

INFRAROT-BLITZE

 

Infrarot-Blitze zur Beleuchtung von bewegten Szenen mit kurzer Belichtung und Unterdrückung von Tageslicht

Infrarot-Blitze

Infrarot-Blitze

Für die Qualität einer Bildverarbeitungslösung ist die richtige Beleuchtung entscheidend. Speziell für die Klasse von Infrarot-Anwendungen, die über Entfernungen von bis zu 50 Metern hinweg ausgeleuchtet werden müssen, bieten wir mit der ILED-Familie Infrarot-Blitze in unterschiedlichen Bauformen an.

IR-Beleuchtungen von ELTEC geben viel Licht in kurzer Zeit ab. Die Infrarot-LEDs sind ringförmig um die Objektivöffnung angeordnet und ermöglichen eine schattenfreie Ausleuchtung. Auf Grund ihrer hohen Leuchtstärke eignen sich diese IR-Blitze insbesondere für einen Einsatz im Außenbereich, auch bei Sonnenlicht. Ein integrierter Microcontroller steuert die Beleuchtungszeiten und schützt die LEDs gegen Überlastung.

Bei diesen Anwendungen sollten CMOS-Kameras mit elektronischen Vollbild-Verschlüssen eingesetzt werden.

ILED 3

Die ILED 3 hat 64 besonders leistungsstarke Infrarot-LEDs, die für Blitze mit einer Dauer von 1 µs bis zu 1 ms optimiert sind

 ProduktBlitztypBlitzlichtstärkeObjektiv-MontageInterfaceWetterschutzgeeignet
ILED 3 IR-LED 60 W Ringblitz TTL ja

ILED 2

Die ILED 2 ist eine kompaktere Version der ILED 1 für die Montage in Wetterschutzgehäusen

 ProduktBlitztypBlitzlichtstärkeObjektiv-MontageInterfaceWetterschutzgeeignet
ILED 2 IR-LED 20 W Ringblitz TTL ja

ILED 1

Die ILED 1 zeichnet sich aus durch eine kurzfristige besonders hohe Belastbarkeit. Damit können kurze Blitze effizient erzeugt werden

 ProduktBlitztypBlitzlichtstärkeObjektiv-MontageInterfaceWetterschutzgeeignet
ILED 1 IR-LED 20 W Ringblitz TTL -

Wenn Sie dieses Produkt interessiert, könnten Sie sich auch hierfür interessieren:

Internet of Things

Industrial Applications - Internet of Things

SoCs und CPU Module

SoCs und CPU Module

Bildverarbeitung

Medical Applications - Bildverarbeitung