I/O MODULE

Interfaces für die Kommunikation von sicherheitskritischer Infrastruktur über den Multifunction Vehicle Bus (MVB) oder CAN-Bus in Zügen oder Bussen mit optionaler Rückwirkungsfreiheit.

Durchsichtiges 3D-Zugmodell auf schwarzem Hintergrund

Safety-critical information and analysis

Condition Based Monitoring: Erfassung von Betriebszuständen und Diagnosedaten

Die Feldbus-Module ermöglichen eine sichere Protokollierung und Übertragung von Zustandsdaten und Diagnose- oder Störmeldungen der wichtigsten Fahrzeugkomponenten wie Türsteuerungen, Klimaanlagen oder Heizungen, aber auch von zentralen Steuergeräten oder Führerstands-Anzeigen. Als I/O-Erweiterung sind die Module optional in unseren Routern und Gateways integriert und unterstützen die Bereitstellung von Sensordaten für Condition Based Monitoring bzw. Predictive Maintenance via MVB-Bus, CAN-Bus, serielle Busse und mehr. MVB ist hierbei Teil des Train Communication Networks (TCN). Die Interfaces werden über PCI Express oder das SPI-Protokoll angesteuert und sind bi-direktional oder uni-direktional und damit korruptionsfrei.

I/O-Modul

Ihre Vorteile

MVB | CAN | seriell

Stand-alone Mezzanine Board oder als integriertes Modul

Integration

Optionale Module für CyBox GW-P und CyBox RT 2-A

IEC | ISO

IEC 61375-konform (MVB) bzw. ISO 11898-1-unterstützend (CAN)

Rückwirkungsfrei

Uni-direktionale Read-only Version oder optional bi-direktional

Sicher

Optisch-isolierte Schnittstelle für höchste Sicherheit

Made in Germany

Design und Fertigung in Deutschland


I/O Module für Railway und Automotive

I/O-Modul CyBox IO MVB

Railway

CyBox IO MVB

IEC 61375 konform
Galvanisch isoliert
ESD+ und EMD

I/O-Modul CyBox IO CAN

Automotive

CyBox IO CAN

ISO 11989 für CAN V2.0B
Galvanisch isoliert
-

Erfahren Sie, wie einfach online geht!

Kontaktieren Sie unser Sales Team!

E-Mail
+49 6131 918 100